Am 28. März nächster GOC-Abend im Sub
27. Februar 2019
zeige alle

Langlaufen am Antholzer See und im Pustertal (8.-11.2.2019)

Langlaufen am Dürrnsteinsee - Dolomiten

Langlaufen am Dürrnsteinsee - Dolomiten

Langlaufen direkt unter der Rieserfernergruppe. Dazu ein gediegenes Hotel direkt am Antholzer See, wo 7 Suiten darauf warteten, von uns bezogen zu werden. Ja, unsere Truppe ließ es sich gut gehen in jeder Hinsicht. Auch das Winterwetter die Schneelage passten perfekt…

Freitag: Prolog mit hurtiger Abfahrt ins Antholzer Tal

Leicht verspätet kamen wir mit Bahn & Bus im Antholzer Tal ganz oben an, doch der Schnee lockte uns sogleich in die Loipen. Seeumrundung. Dazu noch die Abfahrt bis Mittertal. Eine Herausforderung vor allem für diejenigen, die steile Loipen nicht so gewöhnt waren. Ein paar kleine Sturze, ein paar kleine Blessuren: Am Abend wurde alles beim Wellness auskuriert. Am Abend verwöhnte uns die Küche mit einem 4-Gänge Menü aus guter Südtiroler Küche.


Samstag: Gsiestal und Pragser Wildsee

Zweigeteilt der Tag: Erst genossen wir bei Sonne satt die weitläufigen Loipen des Gsiestals zwischen Welsberg und Sta. Magdalena. Am Nachmittag fuhren wir zum Pragser Wildsee – von Schmieden aus ging es per Loipe hinab nach Niederdorf. Mit Zug und Bus zurück. So schnell es ging. Denn Wellnessangebote und abendliches Menü warteten im Hotel  wie am ersten Tag.

Sonntag: Ins Höllensteiner Tal

Weil es so gut ging: Nochmal nach Niederdorf mit Bus und Zug: Weiter per Ski ins Höllensteiner Tal über den Toblacher See zum Drei-Zinnen-Blick. (Die drei hielten sich leider bedeckt.) Weiter zum Dürnsteiner See (Foto) – zurück nach Toblach. Öffentlich zurück. Abend im Hotel genießen. Heute doppelt so viele Gänge beim Dinner!

Montag: Abfahrt ins Antholzer Tal, Abfahrt nach Hause

Schnee ohne Ende. Von Gestern auf heute kamen so 30 cm dazu! Jeder macht, wozu er am meisten Lust hatte. Die fuhren nochmal ab ins Antholzer Tal, die anderen nahmen Vorlieb mit den Loipen oben rundum Biathlon-Stadion und See. Abreise: Abends wieder in München. Diesmal planmäßig.


Du hast Interesse an ähnlichen Langlaufreisen?


Tipp für die nächste Wintersaison: Es gibt wieder eine Langlaufreise mit ähnlichem Profil. Vom 31.1. – 3.2. geht es nach Vorarlberg: Brandnertal, Silvretta, Arlberg. Anmeldung bei  Wolfram@gocmuenchen.de