Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Wandern & City: Erfurt und Thüringer Wald

13. Oktober um 0:00 - 14. Oktober um 0:00

Veranstaltung Navigation

Erfurt, die schmucke Landeshauptstadt Thüringens mit seinem top-restaurierten Stadtkern steht im Mittelpunkt unserer Kurzreise: Hier lohnt es sich zu flanieren, denn es gibt ein Labyrinth an Gassen mit schmucken mittelalterlichen Gebäuden. Mittendrin: Die bebaute Krämerbrücke, ein High-light der Baukunst – sie erinnert ganz an Ponte Vechio in Florenz. Und natürlich: Der gravitätische Dom, dessen Grundmauern auf das 8. Jahrhundert zurückgehen.

Natürlich soll das Wandern im Thüringer Land nicht „vergessen“ sein: Ein kurzer Wanderausflug führt uns zu den Drei Gleichen, drei urige Burgen vor den Toren der Stadt. Am Sonntag steht bei gutem Wetter der höchste Berg des Thüringer Waldes, der Große Beerberg (982 m) auf dem Kamm des Thüringer Waldes und der benachbarte Schneekopf (978 m) als Halbtagstour auf dem Programm. Bei Regen Ausweichprogramm: Besuch in der Goethestadt Weimar o.ä.

Zur Anreise: Wir erreichen Erfurt mit dem ICE von München aus in nur zweieinhalb Stunden.

Untergebracht sind wir in einem kleinen Hotel in der Erfurter Innenstadt  .

Kosten: ca. 100 Euro pro Person (An- und Abreise, Unterbringung in Doppelzimmern)

Anmeldung: bis 1. September 2018

 

WANDERN & CITY
ist ein neues GOC-Wochenend-Kurzreise-Angebot. Start ist am 21. April mit Tübingen. Die 2-Tages-Reisen sind gedacht für das zeitige Frühjahr und den Herbst – wenn sich unsere Alpengipfel oft unwirtlich zeigen. Wir verbinden die Besichtigung einer attraktiven Stadt mit Halbtagswanderungen in die Umgebung. Wir reisen umweltfreundlich mit dem Zug (möglichst IC/ICE). Samstagmorgen geht es los, Sonntagabend kehren wir zurück. Übernachtung: Im Hotel, in der Regel in Doppelzimmern.

Details

Beginn:
13. Oktober um 0:00
Ende:
14. Oktober um 0:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstalter

Wolfram
Telefon:
0177-6688778
E-Mail:
Wolfram@gocmuenchen.de