Auf Skitour unterwegs: Hoch hinaus und galant hinab

Skifahren - und dabei mitten im Hochgebirge unterwegs sein - ist für viele Wintersportbegeisterte ein Traum. Mit GOC-Skitouren kannst Du Dir ihn immer wieder erfüllen. Erfahrung und Kondition vorausgesetzt.
Aktuelles Tourenprogramm

Angebote für Frau oder Mann - oder beides z‘samm

Skitouren werden beim GOC von vier Guides angeboten:

Anforderungen

Die von Dir ausgewählte Tour sollte Deiner Kondition und Deinen fahrerischen Fähigkeiten entsprechen. Erfahrung im Gebirge unter hochwinterlichen Bedingungen ist Voraussetzung für die Teilnahme an den Touren. Sprich bitte im Zweifel rechtzeitig mit dem Tourenleiter ab, ob die jeweilige Tour für Dich geeignet ist. Im Tourenprogramm ist jeweils der Schwierigkeitsgrad für Kondition und Technik verzeichnet. Hinweise zu Kondition und Technik

Spontantouren

Weil die Schneelage häufig variiert, werden häufig auch Spontantouren organisiert. Interesse? Dann melde Dich bei Dietmar – er nimmt Dich in den Mailverteiler auf. Infos: Dietmar

Mit Snowboards on tour

Gelegentlich gibt es auch Touren speziell für Snowboardfahrer. Dies ist dann in der Tourenankündigung besonders vermerkt.

Immer alles dabei?

  • erprobte Tourenski mit Tourenbindung (bzw. Snowboards)
  • Lawinenpieps, Sonde, Schaufel (Pflichtausrüstung! Ohne dürfen Teilnehmer nicht mitgenommen werden)
  • Harscheisen, Felle
  • Ski- oder Tourenhelm
  • möglichst mehrschichtige atmungsaktive aber wetterfeste Kleidung
  • ausreichend Proviant, Heißgetränk
  • Sonnenschutz
Ausführliche Checkliste für Skitouren

Jeder Teilnehmer muß sich die Ausrüstung für die Skitour selbstverantwortlich zulegen/ausleihen. Eine Ausleihe des Tourenequipments über den GOC ist nur begrenzt für Lawinenpieps, Schaufel, Sonde möglich.