Reiseberichte

Tolle Landschaft, tolle Touren - Wer mit dem GOC verreist, nimmt oft eine Vielzahl von Eindrücken mit nach Hause. Ein paar Streiflichter davon bieten wir mit den Reiseberichten auf der GOC-Homepage.
17. Mai 2018

Valle Maggia

Unweit von Locarno am Lago Maggiore erstreckt sich das Valle Maggia in Nord-Süd-Richtung  im Schweizer Kanton Tessin. Der April bringt bereits milde Temperaturen, die zu herrlichen Wanderungen einladen. Wir (3Männer,  2 Frauen) hatten bereits frühsommerliche Werte von 25 Grad im […]
16. Mai 2018

An der Algarve und im Monchiquegebirge (Mai 2018)

Nach Südtirol! – Ein verlockendes Ziel für die Osterfeiertage, und es sollte sich auch so richtig lohnen: Zum großen Teil mildes freundliches Wetter ermöglichte uns vier schöne Frühlingswandertage – im Angesicht noch schneebedeckter Gipfel der nahen Texelgruppe und der pulsierenden Kurstadt Meran.
28. April 2018

Wandern & City: Tübingen (April 2018)

Im launischsten Monat des Jahres Sommerwetter! Besser konnte es nicht kommen. Mit 12 Leuten ging es denn erwartungsvoll nach Tübingen. Mit seiner schmucken mittelalterlichen Altstadt und einer abwechslungsreichen Landschaft zwischen Neckartal und Schönbuch war es ein lohnendes Ziel.
9. April 2018

Osterwandern um Meran (2018)

Nach Südtirol! – Ein verlockendes Ziel für die Osterfeiertage, und es sollte sich auch so richtig lohnen: Zum großen Teil mildes freundliches Wetter ermöglichte uns vier schöne Frühlingswandertage – im Angesicht noch schneebedeckter Gipfel der nahen Texelgruppe und der pulsierenden Kurstadt Meran.
18. Februar 2018

Langlaufreise in die Kitzbüheler Alpen 2018

Statt Fasching zu feiern, gab es für die 12 GOCler an diesem Wochenende ein anderes Ziel: Die Loipen in den Kitzbüheler Alpen ausgiebig testen und eine tolle Winterberglandschaft genießen. Und das alles bei reichlich gutem Schnee und - immerhin zwei guten Sonnentagen. Hochfilzen, Pillerseetal, Grießenpass, Reither Tal - die Auswahl für attraktive Touren in den Langlaufgebieten war groß.
6. Januar 2018

Silvester-Hüttenwochenende am Hochkönigstock

Liegt wirklich so viel Schnee da oben? Wie kalt wird es beim Schlafen unterm Hüttendach? Hab ich genug im Rucksack? - Ein leichtes Gribbeln war bei den 20 Leuten schon dabei, als wir am Samstagvormittag die Tour in Werfen starteten. Doch die Stimmung war von Anfang an gut.
23. September 2017

Wandern auf Korsika (September 2017)

Voller Erwartung startete unsere Gruppe mit 10 Leute am 2. September in die Wanderwoche nach Korsika. Es zeigte sich wieder: Korsika bietet das, was der leidenschaftliche Bergwanderer braucht: Meist stabiles sommerliches Wetter und eine vielfältige und anspruchsvolle Berglandschaft. Jeder Tag brachte völlig neue Eindrücke.
18. August 2017

Frühjahrswandern im Ostpiemont (Juni 2017)

13 Leute, ein Ziel: Die Berge im Umfeld des Lago Maggiore sollten es diesmal für die traditionelle Italien-Frühjahrswanderwoche sein. Eine schöne Gegend mit vielfach toller Aussicht, auf die Seen wie auch die Berner und Walliser Alpen. Es gab viel Abwechslung bei den Touren durch die unterschiedlichsten Höhenprofile.
20. Juni 2017

Wandern auf dem „Weg der Götter, im Land der Sirenen“ – Amalfi-Küste April 2017

Neapel statt Norwegen war für Volker das Motto der Osterferien 2017, die ja bekanntlich spät im April lagen. Und es fanden sich schnell 7 „MitläuferInnen“, die am 9. April abends in den Nachtzug nach Rom stiegen – schließlich ist das […]



Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld