Auf Tour mit Trekkingbike oder Rennrad

Auch für die Radfreaks hat der GOC Passendes parat: Tagestouren in das Münchner Umland und in das Voralpenland sind fester Bestandteil des Programms. Meist sind die Radler in kleinen Gruppen von bis zu acht Leuten unterwegs.
Aktuelles Tourenprogramm

Radtouren für Jedermann

Für alle, die nicht so sehr auf das Tempo schauen und dafür viel Landschaft genießen wollen, bietet der GOC Tagestouren an den Wochenenden an.

Rennrad-Touren

Die sportlichere Variante für Radlfreaks: Mehr Tempo, längere Strecken, manchmal auch mit größeren Anstiegen. Touren werden im Programm angekündigt oder aber: Man verabredet sich spontan in der Gruppe. Du möchtest dabei sein? Melde Dich am besten für den Mailverteiler an bei Uwe.

Feierabendrunden per Rennrad

In der Radsaison von Frühjahr und Herbst gibt es noch gesonderte Kurztourenangebote - immer abends nach 17 Uhr: Die Streckenlänge liegt zwischen 50 und 100 Kilometern, den Treffpunkt und die ungefähre Route erfährst Du per Mail. Für eine Teilnahme solltest Du Dich vorher beim Guide anmelden. Unsere Rennrad-Guides sind Thore und Uwe.

Vorkehrungen für die Touren

Mit der Gruppe per Rad unterwegs zu sein, bedarf besondererer Aufmerksamkeit und Absprachen. Wichtig ist, dass alle Teilnehmer auch ein verkehrssicheres Fahrrad haben und die Regeln für das Fahren in der Gruppe achten. Eine besondere Problematik ist auch immer die Benutzung von Radwegen auf größeren Straßen.

Immer alles dabei?

  • Helm
  • Trinkflasche
  • Ersatzschlauch
  • Brotzeit
  • Notfallwerkzeug
  • Beleuchtung